Ihre Themen - unsere Beratungsleistungen

In namhaften Projekten seit 1993 haben wir professionelle Unterstützung gegeben: im Bildungsbereich, in Verwaltungen und Ministerien, regionalen Netzwerken, Verbänden und Stiftungen, für die Qualifizierung und Unterstützung von Führungskräften und Teams, mit Coachings für Einzelpersönlichkeiten in Leitungsverantwortung.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches bedarfsgerechtes und praxisorientiertes Programm von Beratungsleistungen, Coachings, Fortbildungen und Projektbetreuung. Wir moderieren Ihre Entwicklungsprozesse und Tagungen. 

Projektmanagement

In der Coronakrise, aber auch schon Jahre zuvor hat sich gezeigt, dass Politik und Verwaltungen, aber auch Administrationen der oberen Ebenen erhebliche Beratungsbedarfe haben, die mit der Erfahrung von außen gut ergänzt werden können. Von der Politikberatung über alle weiteren Themenbereiche unserer Homepage erstreckt sich die Erkenntnis, dass die Professionalität der Bewältigung mehr entwickelt werden muss. 

siehe auch unter Führung und Kompetenz

 

Digitalisierung können

Die Umstellung auf hybride Schulentwicklung ist das Gebot der Stunde, allerdings ohne die alltäglichen sozialen Kommunikationsprozesse und Vernetzungen aufzugeben. 

 "Schule Hybrid" bedeutet, dass die Umstellungen hin zur Digitalisierung von Lernprozessen in einem schrittweisen Prozess der nächsten 5 Jahre erfolgt. Jede Schule bestimmt das Schritttempo selbst. Eine "digitale Schule" wird es nie geben. 

  • Konzepte einer digitalen Unterstützung müssen nicht einheitlich, jedoch wirksam und professionell sein einschließlich neuer Konzeptionen für Schulräume. 

Lesen Sie hier mehr.

 

Schul- und Unterrichtsentwicklung 

Verändern sich die Anforderungen an Präsenz-, Wechsel- und Distanzunterricht müssen Kollegien komplett umdenken. Das zeigte sich spätestens bei Corona. Die zukünftigen Modelle von Schule gehen eindeutig von selbstgesteuerten Lernformen der Schüler*innen und einer eindeutigen Kompetenzorientierung in didaktischen Jahresplänen.

Lesen Sie mehr.

 

Führungskompetenz umbauen

Schulische Führungskräfte werden verstärkt nach spezifischen Unterstützungsprogrammen fragen:

  • Individualisierung von Unterricht durch Online-Angebote und digitale Kommunikation als Steuerungsaufgabe
  • Aufbau von Organisationsformen für internetbasierte Lernformen in der  Schulorganisation und Teamentwicklung.
  • Moderne Lernformen in alten Schulen? Leitungsverantwortung für Innovationsprozesse.

Lesen Sie mehr.