DruckenE-Mail Adresse

Geschäftsprozesse (2)

Beginn:
Di., 20. Aug 2019
Ende:
Di., 20. Aug 2019
Anmelde​schluss:
Di., 13. Aug 2019
Kurs-Nr.:
08
Preis:
180,00 EUR
Ort:
Wilhelm-Kempf-Haus, Naurod
Gruppe:
keine Angabe
Freie Plätze:
20 von 20

Beschreibung

In großen Kollegien wie z.B. in Gesamtschulen, Gymnasien oder Berufskollegs / berufsbildenden Schulen gibt es oft sehr gute innovative Ideen, aber nur wenige, die Veränderung aktiv betreiben. Aber zum Leidwesen von Schulleitungen oder Steuergruppen lässt sich der „große Dampfer“ nicht so wendig bewegen wie ein Kajak. Was tun? Und vor allem: wie?
Oder eine gegenwärtig häufige Situation: Ein Kollegium „kommt in die Jahre“. Jüngere Nachfolger/-innen in Funktionsstellen möchten/sollen viele Abläufe anders oder neu strukturieren. Aber wie? Diese Frage stellt sich oft auch, wenn z.B. die Schulleitung neu besetzt wird.
Viele Schulen versuchen diese Herausforderung mit Bordmitteln zu meistern und stellen häufig fest, dass der eigene Kraftaufwand dafür sehr hoch ist. Der Erfahrungshintergrund, den dyrda+partner in diesen Fragen praktischer Arbeit mit Schulen seit 25 Jahren gesammelt haben, fehlt vor Ort oft. Daher ist es mehr als hilfreich, einen externen, aber auch neutralen Berater an Bord zu haben, der dem Kollegium neue Wege vorschlagen kann.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln ein Szenario zur Geschäftsprozessoptimierung aufbauen können und wie Sie hierfür eine Strategie entwickeln können.

Das eintägige Seminar richtet sich ausdrücklich an Schulleiter/-innen, ihre Stellvertreter und / oder die jeweilige schulische Steuergruppe.
Das Seminar thematisiert folgende Grundlagen:

* An welchen Stellen im System entsteht Veränderungsdruck?
* Wie können diese Fragen durch ein (neues) Führungskonzept gelöst werden?
* Wie können Musterabläufe effizienter organisiert werden? * Wie sehen Teamstrukturen aus, die dies unterstützen?

Zur Vorbereitung ist es zielführend, wenn Sie eine konkrete Ausgangssituation benennen, die Sie z.Z. lösen wollen.
Dies können Sie dem Referenten vorab per Email zusenden: klaus.dyrda@dyrda.de
Hilfreich können auch sein: vorhandene Organigramme, Entwicklungen der Schülerzahlen nach Bildungsgängen oder bereits zukünftige Pläne der Entwicklung, je nach Ausgangslage der Schule.

Es ist sinnvoll an dieser Fortbildung als Team teilzunehmen. Bitte bringen Sie einen Laptop mit, dann erhalten Sie die Unterlagen digital!
Kosten pro Teilnehmer/-in und Tag: 180,-- € (Teams ab 3 Personen erhalten 10% Rabatt.)